bei Amazon

Top Trainingsbekleidung für den Start in die neue Saison günstig entdecken:

➔ hier für Frauen

➔ hier für Männer

Training - © Kzenon - Fotolia.comSupersätze sind zwei Sätze unterschiedlicher Übungen, die ohne zu pausieren unmittelbar hintereinander ausgeführt werden.

Für noch mehr Intensität kann man auch drei Übungen ohne Pause aneinanderreihen (Dreifachsätze).

Es dauert eine Weile, bis man die für viel Supersatztraining nötige Ausdauer hat, doch wenn man sich darum bemüht, kann man auch diese Art der Kondition erwerben.

Mit Supersätzen lassen sich verschiedene Körperpartien gleichzeitig trainieren – Bankdrücken kombiniert mit Klimmzügen zum Beispiel – oder mehrere Übungen für den gleichen Körperteil hintereinander ausführen.

Doch Achtung: Speziell beim Supersatz-Training ist es wichtig ein Übertraining zu vermeiden und Trainingspausen und Regenerationszeit gut zu wählen.

Der Artikel Bizeps und Trizeps im Supersatz zeigt eine der meistgenutzen Übungen im Supersatz!

Hier noch ein Video:

ft